News. News. News.

Antworten auf eure Fragen

Antworten auf eure Fragen

F A H R S T U N D E N!!!

Zur Zeit dürfen nur die Fahrschüler*innen fahren, die entweder mindestens 7 Sonderfahrten oder mindestens 15 praktische Ausbildungsstunden vorweisen können.

 

T H E O R E T I S C H E R  U N T E R R I C H T!!!

Die neuen Unterrichtspläne findet ihr auf unserer Website unter

https://www.academy-lohaus-fahrschulen.de/termine/downloads/

Für die, die es eilig haben und schnell mit dem theoretischen Unterricht fertig werden wollen, bieten wir ONLINE-Unterricht an.

WICHTIG!!! Bitte bedenkt aber, dass eine V E R Z A H N U N G (Verknüpfung) von theoretischem und praktischem Unterricht stattfinden muss!!!

Das heisst, ihr fangt während der Unterrichtsteilnahme an zu fahren und es finden Fahrstunden und Unterricht im Wechsel statt, sonst ist eine Prüfung leider  N I C H T  möglich!!!

Bei Fragen zur Verzahnung schreibt bitte eine WhatsApp 0172/2306729.

WICHTIG!!! Nehmt die Sache mit der Verzahnung bitte ernst und kümmert euch rechtzeitig darum, ein eventueller finanzieller Schaden bei Nichterfüllung (Ausfall der praktischen Prüfung und der damit verbundenen  K O S T E N für TÜV und Fahrschule) oder sogar Auswirkungen von Seiten der Führerscheinstelle der Stadt Hamm (siehe auch Belehrung auf der Antragsrückseite), können hier schnell die Folge sein!

Meldet euch bitte per WhatsApp 0172/2306729 und teilt mit, welche Unterrichte (Datum und Lektion/en) euch noch fehlen (Info "Meine Stunden" in eurer App)und ihr mitmachen möchtet, hier geht es wieder nach zeitlichem Eingang der Nachrichten. Sollte eine Lektion mal nicht bestätigt werden, dann war leider kein Platz mehr frei.    

WICHTIG!!! Bitte die vereinbarten und bestätigten Termine dringend einhalten, damit nicht, wie in der Vergangenheit, dringend benötigte Plätze blockiert werden und verloren gehen.  

 

 

THEORIE-ONLINE!!!

Die Unterrichte finden per Zoom statt.

Wir teilen euch rechtzeitig, am Tag des jeweiligen Unterrichts, die Zugangsdaten/Meeting ID mit und sind jeweils ab 18:15 Uhr online, eine Einwahl sollte am besten über die Website gelingen.

Bitte wählt euch rechtzeitig ein, damit wir euch nach und nach identifizieren können (deswegen der Ausweis/Pass), diesen bitte griffbereit halten. Wir werden nicht mehr das Mikrofon prüfen, dauert zu lange, deswegen unaufgefordert bitte den Ausweis/Pass auf ein Zeichen in die Kamera halten, danke.

WICHTIG!!! Um am Unterricht teilnehmen zu können, müsst ihr einen PC, Notebook, Tablet oder Smartphone mit Kamera und Mikrofon benutzen, der Unterricht wird von einer zweiten Person überwacht, das heißt ihr müsst den kompletten Unterricht eure Kamera anlassen, eine Pause (Kamera aus), darf maximal 5 Minuten lang sein (z.B. "Toilettenpause"). Diese Unterbrechung sollte die Anzahl von 2 nicht überschreiten. Sollte die einzelne Pause zu lang oder die Anzahl der Unterbrechungen überschritten werden, wird der Unterricht nicht angerechnet. Mit der Teilnahme am Unterricht erkennt ihr die Bedingungen für Teilnahme und Datenschutz an.

 

A N T R A G S T E L L U N G!!!

Bitte auch bedenken, dass die Unterlagen für den "Antrag auf Erteilung einer Fahrerlaubnis", kurz Führerscheinantrag, rechtzeitig besorgt und vollständig bei uns abgegeben werden müssen, damit es nicht zu unnötigen Wartezeiten kommt.

Folgende Unterlagen werden dafür benötigt...  

-Formular "Antrag auf Erteilung einer Fahrerlaubnis" (Download)

-Bescheinigung über einen Erste-Hilfe-Kurs

-Sehtest oder augenärztliches Gutachten (nicht älter als 2 Jahre)

-1 biometrisches Paßbild

-Kopie des Personalausweises oder Reisepasses

-Antragsgebühr Stadt Hamm (bitte passend mitbringen) € 44,70                                                               bei Erweiterung der Fahrerlaubnis € 43,90, mit Probezeit € 44,70  

 

...zusätzlich für das begleitete Fahren ab 17 (BF17)

-Antrag BF17

-Anlage Antrag BF17  pro Begleitperson (BP) 1x

-Kopien (Vor-u. Rückseite) der Führerscheine der Begleitpersonen

-Antragsgebühr Stadt Hamm (bitte passend mitbringen) € 65,50  (1BP) + € 13,10 für jede weitere BP  

 

...zusätzlich bei der Umschreibung einer ausländischen Fahrerlaubnis

-Kopie der ausländischen Fahrerlaubnis

-Übersetzung der ausländischen Fahrerlaubnis (hier helfen wir gerne)

-Antragsgebühr Stadt Hamm (bitte passend mitbringen) € 44,70  

 

WICHTIG!!! B E V O R   ihr die Anträge abgebt, die Downloads findet ihr unter

https://www.academy-lohaus-fahrschulen.de/termine/downloads/

solltet ihr Verbindung per WhatsApp 0172/2306729 aufnehmen, damit die Vollständigkeit der Unterlagen geprüft werden und ein Termin zur Abgabe vereinbart werden kann.

WICHTIG!!! Bitte keine Antragsunterlagen in die Briefkästen werfen, immer Absprache mit Thomas Lohaus treffen, nicht mit den Fahrlehrern!!! Danach geben wir nach telefonischer Terminabsprache eure Unterlagen in der Führerscheinstelle der Stadt Hamm ab.  

 

P R Ü F U N G E N!!!

Ansprechpartner für die theoretischen Prüfungen: Thomas Lohaus

!!!zur Zeit gelten für die theoretischen Prüfungen dieselben Voraussetzungen wie für die Fahrstunden (s. FAHRSTUNDEN)!!!

Ansprechpartner für die praktischen Prüfungen: Euer Fahrlehrer  

WICHTIG!!! Für die Terminplanung  M Ü S S E N   drei Voraussetzungen erfüllt sein:

-die  R E C H N U N G  , die nach der Antragsabgabe vom TÜV geschickt wird, sofort vollständig  B E Z A H L E N !!!

-bei Ersterwerb A L L E   L E K T I O N E N  ( 12 Grundstoff und 2 klassenspezifische Lektionen z.B. Klasse B) des theoretischen Unterrichts mindestens 1x mitgemacht haben. Bei Erweiterung mindestens 6 Lektionen plus klassenspezifischem Teil (Klasse B 2x, Klasse A/A2/A1 4x, Klasse AM 2x).

-ihr in eurer FahrenLernenMax-App mindestens 30  P O S I T I V E  Prüfungssimulationen geschafft habt (danach gibt es von uns noch bis zu 5 Vorprüfungen freigeschaltet)  

 

B R O A D C A S T  /  U P D A T E S  /  I N F O S /  N E W S!!!

WICHTIG!!! Bitte daran denken...um die B R O A D C A S T  -Nachrichten zu erhalten, tragt bitte Thomas Lohaus 0172/2306729 als Kontakt in das Telefonbuch eures Telefons ein, so ist gewährleistet, dass ihr immer auf dem laufenden seid.  

Oder schaut regelmäßig auf unserer Webite unter Blog/News nach, dort halten wir euch ebenfalls auf dem laufenden.

 

R Ü C K F R A G E N!!!

Bei Rückfragen, Problemen, Sorgen und Nöten, bitte WhatsApp 0172/2306729.  

Solltet ihr innerhalb von 24 Stunden unter der Woche (am Wochenende 48 Stunden) keine Antwort erhalten, dann bitte nochmal anschreiben!

 

 

V E R Z A H N U N G!!!

(Ausnahme 1.+2. Lockdown, Verzahnung im Nachhinein)

Für die, die es eilig haben und schnell mit dem theoretischen Unterricht fertig werden wollen, bieten wir, wie schon erwähnt, Onlineunterricht an.

WICHTIG!!! Bitte bedenkt aber, dass eine  V E R Z A H N U N G (Verknüpfung) von theoretischem und praktischem Unterricht stattfinden muss!!!

Das heisst, ihr fangt während der Unterrichtsteilnahme an zu fahren und es finden Fahrstunden und Unterricht im Wechsel statt oder ihr müsst nach der bestandenen theoretischen Prüfung, während ihr praktische Fahrstunden nehmt, noch mindestens!!! 4 mal am theoretischen Unterricht teilnehmen, auch hier im Wechsel, sonst ist eine praktische Prüfung leider  N I C H T  möglich!!!

Das betrifft natürlich auch die Fahrschüler/innen, die die theoretische Prüfung nach dem 1. Lockdown gemacht haben! Nähere Auskünfte geben Euch die Fahrlehrer und natürlich auch ich.

WICHTIG!!! Nehmt die Sache mit der Verzahnung bitte ernst und kümmert euch rechtzeitig darum, ein eventueller finanzieller Schaden bei Nichterfüllung (Ausfall der praktischen Prüfung und der damit verbundenen  K O S T E N  für TÜV und Fahrschule) oder sogar Auswirkungen von Seiten der Führerscheinstelle der Stadt Hamm (siehe auch Belehrung auf der Antragsrückseite), können hier schnell die Folge sein!

 

 

D U A L E  A U S B I L D U N G!!!

Duale Ausbildung ist die Kombination von Automatik-und Schaltwagen in der Ausbildung.

Viele Pädagogen sagen: Was Fahrschüler und Fahrschülerinnen in den ersten Fahrstunden lernen und koordinieren müssen, ist enorm.

Wir haben uns in der Phase des ersten Lockdown ausführlich mit der dualen Ausbildung auseinandergesetzt und haben uns mit ACADEMY-Partnern, die dieses Ausbildungssystem schon erfolgreich über Jahre umsetzen, ausgetauscht.

Wir sind deswegen zu dem Entschluss gekommen, diese, zumindest für Hamm neue und innovative, mit Sicherheit "gewöhnungsbedürftige", Ausbildung einzuführen und anzuwenden.

Begonnen wird mit einer Grundausbildung auf dem Automatikfahrzeug, in der ihr sicher, schneller und stressfrei lernt mit dem Auto umzugehen.

Danach wechselt ihr auf das Schaltfahrzeug und lernt in Kürze das "Schalten", da ihr alles andere schon könnt, geht das schnell und einfach.

Dann kommt es im weiteren darauf an, welchen Führerschein ihr beantragt habt, bei der normalen "alten" Klasse B bleibt ihr auf dem "Schaltwagen", für die "neue", ab 01.04.21 möglichen, Klasse B197 geht es zur Prüfungsvorbereitung wieder auf den "Automatik".

Im Einzelfall und bei Rückfragen bitte WhatsApp an Thomas 0172/2306729.