News. News. News.

Der TÜV hat Probleme…

Der TÜV hat Probleme…

...unserem momentanen Bedarf an praktischen Prüfungsplätzen nachzukommen!!!

 

AKTUELL hierzu (Stand 20.09.22)

NDR.de: TÜV Nord: Teures Warten auf die Fahrerlaubnis.
https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/panorama3/TUeV-Teures-Warten-auf-die-Fahrerlaubnis,panoramadrei4214.html

 

Das vorliegende Schreiben des TÜV Nord gibt weitere Auskünfte.

Aktuell liegen zwischen dem beantragten und dem bestätigten Termin mindestens 2 Wochen, das heißt zwischen dem letzten und dem nächsten Prüftermin liegen zur Zeit genau 3 Wochen.

Da das in diesem Jahr nicht die ersten Verschiebungen/Streichungen, trotz eines großen Versprechens diese Zustände in Zukunft zu vermeiden des Leiter TP Herrn Rimpel im letzten Jahr, sind, löst sich der Stau der Prüflinge nicht auf, sondern verlängert sich zu Lasten unserer Fahrschüler*innen. 

Da wir für diesen Umstand nicht verantwortlich sind, hier mal die passenden Ansprechpartner beim TÜV Nord:

 

Wichtig!!! 
Nur bei Wartezeit bei praktischen Plätzen!!!

 

Regionalleiter Region Westfalen 

Herr Stroot

TEL. 0251/1412224

Mobil 0160/8883898

Email MStroot@tuev-nord.de

 

 

Leiter Technische Prüfstelle TÜV Nord

Herr Rimpl

TEL. 0231/5186-342

Mobil 0160/8886148

Email brimpl@tuev-nord.de

 

Bitte beschwert Euch, bitte beschweren Sie sich bei diesen Verantwortlichen, wenn Ihr/Sie von diesem "Prüfungs-Stau" betroffen seid.

 

Für alle anderen Fragen den Führerschein betreffend sind wir nach wie vor der 1. Ansprechpartner (zB theoretische Prüfung, Fragen um den Antrag...).